Narcolepsyartbook0001.jpgNarcolepsy
The art of dreaming: giving shape to dreams.
Bassetti, Claudio / Raimondi, Monika (Hrsg.) 

english
Paperback
 
Inhalt:
Das Buch zeigt Bilder von bekannten Künstlern und von Betroffenen. Ergänzt wird es durch Zitate von Schriftstellern und Philosophen, aber auch mit Aussagen von Betroffenen und Erklärungen von Fachleuten.
 
Bemerkung:
Das Buch entstand unter dem Patronat der European Sleep Resarch Society ESRS und im Auftrag des European Narcolepsy Network EU-NN zum 1st European Narcolepsy Day vom 18. März 2010 in Lugano.
 
Verlag:
Neurocenter of Southern Switzerland, Lugano, 2010
ISBN: keine

 

Schlaf_Kunst.jpgSchlaf in der Kunst / Sleep in Art / El sueño en el arte
Pötzsch, Regine (Hrsg.) 

deutsch / english / español
Sachbuch
 
Inhalt:
Das Buch bietet ein buntes Potpourri an Themen und Illustrationen rund um den Schlaf und zeigt, wie sich bildende Künstler aller Epochen und Stilrichtungen immer wieder mit diesem Phänomen beschäftigt haben. Begleittexte zu verschiedenen Aspekten des Schlafes wurden von namhaften internationalen Experten der Kunstgeschichte und Naturwissenschaft verfasst.
 
Bemerkung:
Editiones Roche, gegründet 1971, ist der firmeninterne Buchverlag des Roche-Konzerns. Er veröffentlicht Bücher über eine grosse Vielfalt von Aspekten rund um die Gesundheit - angefangen bei den Biowissenschaften über Innovationen in der Medizin bis hin zu geschichtlichen und kulturellen Themen. Die Veröffentlichungen richten sich an alle medizinisch sowie naturwissenschaftlich-geschichtlich Interessierten und an das breite Publikum.
 
Verlag:
Editiones Roche, Basel, 1994
ISBN 978-3-907770-26-9 deutsch
ISBN 978-3-907770-27-6 english
ISBN 978-3-907770-25-2 español

 

Pack_Narkolepsie.jpgNarkolepsie
Pack, Johnny Hyun-Chul / Gruhn, Elke (Hrsg.) 

deutsch / english
Paperback
 
Inhalt:
Vom 20. Januar bis 24. Februar 2008 fand in Wiesbaden (Deutschland) eine Ausstellung mit Photographien von Johnny Hyun-Chul Pack statt. Dies ist der Ausstellungskatalog dazu.
Die plötzlichen unkontrollierten Schlafzustände, das hilflose Hin- und Herschwankens zwischen Traum und Wachen, die Flashbacks, das Aufblitzen von Erinnerungen durch bestimmte Geräusche, Gerüche und Farben, eine gewisse Orientierungslosigkeit nach tiefer Konzentration, all diese Gedanken sind in den Photographien von Johnny Packs eingeschrieben. Unter dem Titel „Narkolepsie“ erforschen die fotografischen Arbeiten die Themen kulturell hybrider Identitäten, das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Umwelt und das Interesse an Zuständen des "Dazwischen-Seins."
 
Verlag:
Nassauischer Kunstverein Wiesbadener Gesellschaft für bildende Kunst, Wiesbaden, 2008
ISBN: 978-3-940090-37-9 deutsch

 

Tentoonstelling.jpgNarcolepsy: Retrospective Tentoonstelling
McKean, Dave 

english
Paperback
 
Inhalt:
Vom 8. Februar bis 20. April 2003 fand in Leuven (Belgien) erstmals eine Ausstellung über das Gesamtkunstwerk von Dave McKean unter dem Titel „Narcolepsy“statt. Dies ist der Ausstellungskatalog dazu.
Multitalent David McKean kam am 29. Dezember 1963 in England zur Welt. Er begann als Comiczeichner und ist mittlerweile ein gefeierter Illustrator, Fotograf, Grafikdesigner, Filmemacher und Jazzpianist. Sein Werk umfasst Collagen, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien. Unter anderem entwarf er CD Covers für Tori Amos und Alice Cooper und wirkte als Digitalkünstler bei den Filmen Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) und Harry Potter und der Feuerkelch (2005) mit.
 
Bemerkung:
Der Titel „Narcolepsy“ erschliesst sich nur dem medizinisch Sachkundigen, und auch das nur mit etwas Wohlwollen. Symptome der Schlafkrankheit Narkolepsie sind - neben unvorhersehbaren Schlafanfällen und Anfällen von Muskelschwäche - sogenannte Wachträume. Diese Sinnestäuschungen treten im Wachzustand ein und werden vom Patienten als derart wirklichkeitsnah erlebt, dass Unsicherheit aufkommt, ob es sich um einen Traum oder um die Wirklichkeit handelt. Dieses Gefühl ist es auch, das den Besucher beim Betrachten von McKeans Bildern beschleicht.
 
Verlag:
Spiegel Fine Arts, New York 2003
ISBN: 978-0-9642069-6-0