Sandman.jpgSandman: Was sie schon immer über Träume wissen wollten...
Willingham, Bill 

deutsch
Comic
 
Inhalt:
... aber bisher nicht zu fragen wagten.
Was verursacht Alpträume? Warum sind soviele Träume sexueller Natur? Warum träumen die einen in Farbe und die anderen in Schwarzweiss? Dieser und vielen anderen Fragen geht Bill Willingham mit verschiedenen Zeichnern in diesem Band nach, der einen wunderschönen und witzigen Blick hinter die Kulissen des Träumens erlaubt, jenes fabelhaften Reichs, das Neil Gaiman in der Sandman-Serie entwarf. Und wir müssen erkennen: Auch Träume sind reine Handarbeit.
 
Verlag:
Speed Comics, Bad Tölz, 2004
ISBN: 978-3-936068-79-5

 

Totalmuede.JPGTotal müde!
Audenhove, Mike van 

deutsch
Comic
 
Inhalt:
Seine Comic Strips erzählen Geschichten, die wir täglich beim Einkauf, bei der Arbeit, mit Freunden oder Nachbarn erleben könnten, seine Figuren sind Menschen, denen man auf der Strasse begegnet und in denen man sich wiedererkennt.
Mike van Audenhove wurde 1957 als Sohn von belgischen Immigranten in den USA geboren. 1966 siedelte die Familie in die Schweiz über. Seit 1984 arbeitet der Wahl Zürcher als Comic-Profi. Als er mit einem seiner „Koch Komix“ das lokalpolitische Geschehen um die Kreditvergabe an das Kanzleizentrum kommentierte, wurde er vom Chefredaktor des „Tagblatt der Stadt Zürich“ rausgeworfen. Mike van Audenhove erholte sich aber bald von diesem Schlag und reüssierte 1996 im Tagesanzeiger mit der Comic Serie „Zürich by Mike“.
 
Bemerkung:
Jeden Donnerstag das gleiche Ritual, seit Jahren: Tagi holen, Züritipp herausfischen und als erstes zu "Züri by Mike" blättern. Woche für Woche brachte er uns mit seinen Zürcher Alltagssituationen zum Schmunzeln, zum Lachen. Wohl fast jede Zürcherin, jeder Zürcher hat sich selbst, ihre / seine Stadt und die Situationen und Begebenheiten in den Comics wiedererkannt und jede Ferienmeldung des Autors wurde mit einem Seufzer quittiert und die Wochen gezählt, bis zur Rückkehr des nächsten Comic. Aber nun ist damit endgültig Schluss: am Sonntag 8. März 2009 ist Mike Van Audenhove völlig unerwartet an einem Herzversagen gestorben.
 
Verlag:
Fackelträger Verlag, Köln, 1994
ISBN: 978-3-7716-1574-1

 

Polo.jpgMöchtest du darüber reden?
Selbstgemachte Katastrophen
Polo 

deutsch
Cartoon
 
Inhalt:
Der Untertitel kommt nicht von ungefähr. Was im ersten Moment wie ein ganz gewöhnliches Cartoonbuch daherkommt, ist in Wirklichkeit eine schiere Wundertüte! Mittels eines einfachen, präzisen Schnittes gelang es, sage und schreibe 512 Cartoons in ein gewöhnliches 32-Seiten-Buch zu bekommen. Das Grundprinzip begeisterte uns schon als Kinder und tut das heute noch. Durch Blättern geschnittener Seiten landen falsche Köpfe auf falschen Körpern und auf fremden Beinen. Der Clou bei diesem Buch ist aber nun: Hier ist nichts falsch, und es ist trotzdem lustig. Denn jede Überschrift passt zu jeder Zeichnung und ergibt beim Blättern einen vortrefflichen Cartoon. Das ist unvorstellbar - man muss es einfach einmal gesehen haben, in diesem Fall angefasst haben - dann kann man nicht mehr aufhören zu blättern.
 
Bemerkung:
Polo heisst mit richtigem Namen André Poloczek und wurde 1959 in Wuppertal geboren. Er studierte Germanistik und Soziologie und wollte zunächst Journalist werden. Dann fing er an, für die Zeitungen zu zeichnen, für die er eigentlich schreiben sollte. Heute arbeitet Polo als freier Cartoonist, Illustrator und Autor für Zeitschriften und Buchverlage.
 
Verlag:
Lappan Verlag, Oldenburg, 2003
ISBN: 978-3-8303-3080-6

 

Countingsheep.jpgThe Little Book Of Counting Sheep: Insomniac’s Companion
Running Press Miniature Editions (Hrsg.) 

No words / ohne Worte
Cartoon
 
Inhalt:
There are no words or story. It shows a progression of otherwise blank pages being filled, one-by-one, with sheep doing various activities. These cartoon sheep get repetitive after awhile, but maybe that's the point! This book rates high on cuteness, but don't expect it to do much else than have you count sheep.
 
Verlag:
Running Press, Philadelphia, 2004
ISBN: 978-0-7624-1709-4